Ooooh mein Gott, ich werde allmählich super hibbelig. Vor lauter Aufregung habe ich schonmal meinen Rucksack gepackt 🙂 

Nicht mal mehr zwei ganze Tage und es geht ab in die Little’s Play Zone im Sadasia Dortmund. Ein BDSM-Club der extra für die Community umgestaltet wurde, in ein wunderschönes Spieleparadies, extra für uns Littles ♥♥♥

Bei allem, was ich bisher über die Organisation mitbekommen habe, wird es ein großartiges Erlebnis, in einem sicheren Umfeld und mit allem was das kleine Herz schneller schlagen lässt.

Ich bin so unfassbar gespannt auf die ganzen Littles und Caregiver, die da sein werden. Nach aktuellem Stand werden 32 Gäste in allen Altersklassen, zwischen 19 und 50 Jahren, erwartet. Darunter 11 Paare, 5 Jungs und 5 Mädels. So ein ausgeglichenes Event muss man erstmal hinbekommen. Ich feiere die Organisatoren so unglaublich, das kann man sich gar nicht vorstellen.

Dabei darf man eins nicht vergessen, für mich ist es nicht nur das erste Event dieser Art, denn meine Vorliebe habe ich bis heute nur durch das Internet präsentiert, ja ich möchte nicht mal von ausgelebt sprechen. Denn alles was ich bisher getan habe, bestand darin, Fotos zu machen und mit Menschen über das Thema zu schreiben, bei Treffen vielleicht mal etwas zu reden. Doch von allem, was darüber hinaus geht, konnte ich bisher bestenfalls nur träumen und fantasieren.

Somit wird das ein unfassbar großer Schritt für mich, ein Sprung über einen scheinbar überdimensional großen Schatten. Etwas, dass ich mir vor nicht mal einem Jahr, niemals nur im Ansatz hätte erträumen können. Etwas, das mir noch vor ein paar Wochen richtig schwindelig vor Angst werden ließ. Und genau das zeigt, welch positiven Einfluss diese großartige und wundervolle Community auf mich hat. Ich gehe gerne soweit zu sagen, dass sie mein Leben gerade im rechten Moment gerettet hat.

Gebt auf euch acht ihr Lieben. 

Eure Leonie ♥

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.